Ferienprogramm 2017

Schach mal anders war beim Ferienprogramm des Schachclub mit dem Motto „Spiele rund ums Schach“ unter der Leitung des Jugendtrainers Armin Schuch im Kleiningersheimer Rathaus angesagt. Natürlich war auch das Schachspiel Thema bei den 11 Teilnehmern, doch auch Spiele wie Schachmemory, Tandemschach, Schlagschach oder Königsrennen standen auf dem Programm.

Denn Teilnehmern ohne Schachkenntnisse nahm sich Lasse Peters an, der geduldig den Teilnehmern die Regeln erklärte. So startete er mit den Bauern. Später kamen noch der König gefolgt vom Turm, Läufer und dem Springer hinzu. Nach jeder Einheit durfte mit den neu erlernten Figuren gespielt werden. Zum Schluss wurde das Ganze mit der Dame ergänzt und die erste richtige Schachpartie gespielt.

Die Teilnehmer mit Schachkenntnisse durften sich als erstes mit dem Kreismeister der U12 Luis Köppel messen, der den Teilnehmer ihre Grenzen im Schach aufgezeigt hat. Danach waren die bereits erwähnten lustige Spiele rund ums Schach an der Reihe.

Zwischendurch durften sich die Teilnehmer mit Brezeln, Kuchen und Getränke kräftigen. Nach drei Stunden durfte auf eine spaßige und erfolgreiche Veranstaltung zurückgeblickt werden.

Für die Teilnehmern, die noch mehr möchten oder am Ferienprogramm nicht teilnehmen konnten, bietet der Schachclub einen Tag der offenen Tür am Samstag, den 30. September, an gleicher Stelle zwischen 15 und 17 Uhr an. Dort werden Stationen rund ums Schach aufgebaut sein. Natürlich ist es auch möglich, am Jugendtraining im Kleiningersheimer Rathaus montags von 17:30 bis 19 Uhr oder freitags von 18:30 bis 19:30 Uhr oder für Kinder der Schillerschule donnerstags von 16:15 bis 17:45 Uhr an der Schach-AG der Schule teilzunehmen.

Bildergalerie

© SC Ingersheim nach oben drucken