Informationen

Verbandsmannschaftsmeisterschaft (Ligen)

Mannschaftskämpfe der Erwachsenen. Diese werden mit Mannschaften mit 8 Spielern in folgenden Ligen gespielt:

  • 1. Bundesliga
  • 2. Bundesliga
  • Oberliga
  • Verbandsliga
  • Landesliga
  • Bezirksliga
  • Kreisklasse
  • A-Klasse
  • B-Klasse
  • C-Klasse

 

Mannschaften des SC Ingersheim:

1. Mannschaft: Landesliga Unterland

2. Mannschaft: Bezirksliga Ludwigsburg

3. Mannschaft: A-Klasse Ludwigsburg

4. Mannschaft: C-Klasse Ludwigsburg

 

KO-Pokal

Pokalwettbewerb der Erwachsenen. Dieser wird mit Mannschaften mit 4 Spielern gespielt. Der Verlierer scheidet aus. Bei Unentschieden entscheidet die Berliner Wertung (Sieg am 1. Brett: 4 Punkte; Sieg am 2. Brett: 3 Punkte, ...). Bei erneutem Gleichstand entscheidet das Los.

Der KO-Pokal wird auf drei Ebenen gespielt:

  • Bezirk Unterland
  • Württembergischer Schachverband
  • Deutscher Schachbund

Aus jeder Ebene qualifizieren sich jeweils zwei Mannschaften auf die nächst höhere Ebene.

Mannschaften des SC Ingersheim:

1. Mannschaft

 

Unterlandpokal

Pokalwettbewerb der Erwachsenen im Unterland. Dieser wird mit Mannschaften mit 4 Spielern gespielt. Ausschlaggebend für die Platzierung sind die erzielten Brettpunkte (nicht die Mannschaftspunkte!). Die Paarungen werden nach dem Schweizer System gelost.

 

Mannschaften des SC Ingersheim:

1. Mannschaft

 

Blitzmannschaftsmeisterschaft

Mannschaftskämpfe der Erwachsenen im Blitzschach.

Dieser Wettbewerb wird auf drei Ebenen gespielt:

  • Bezirk Unterland
  • Württembergischer Schachverband
  • Deutscher Schachbund

Aus jeder Ebene qualifizieren sich Mannschaften auf die nächst höhere Ebene.

Mannschaften des SC Ingersheim:

1. Mannschaft

 

Schnellschachmannschaftsmeisterschaft

Mannschaftskämpfe der Erwachsenen im Schnellschach.

Dieser Wettbewerb wird auf zwei Ebenen gespielt:

  • Württembergischer Schachverband
  • Deutscher Schachbund

Aus jeder Ebene qualifizieren sich Mannschaften auf die nächst höhere Ebene.

Mannschaften des SC Ingersheim:

1. Mannschaft

 

Tandemturnier

Das Tandemturnier ist ein vom SC Ingersheim ausgetragenes Turnier, bei dem Zweierteams gegeneinander antreten und herausgeschlagene Figuren am Nachbarbrett wieder eingesetzt werden können.

Näheres zum Turnier:

Tandemturnier

 

Württembergische Amateur-Meisterschaft (WAM)

Die Württembergische Amateur-Meisterschaft (WAM) ist eine Turnierserie des württembergischen Schachverbandes, um Spieler vor allem älteren oder turniererfahrenen Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, Spiele unter Turniervoraussetzungen bestreiten zu können. Die WAM ist für alle Teilnehmer (nicht nur Jugendliche oder Spieler des SVW) offen. Gespielt werden in Vierergruppen mit ungefähr gleicher DWZ jeden gegen jeden.

Näheres zum Turnier:

WAM Ingersheim

Termine der Turnierserie

 

Württembergisches Jugend-Pokal-Turnier (WJPT)

Das Württembergisches Jugend-Pokal-Turnier (WJPT) gehört zu einer Turnierserie des württembergischen Schachverbandes für jüngere und schwächere Jugendlich, die meistens ihre ersten Turniererfahrungen mit diesem Turnier sammeln sollen. Daher ist die WJPT auf Jugendliche unter 12 Jahre und einer DWZ von ca. maximal 1000 begrenzt. Gespielt werden 5 Runden Schweizer System in den Altersgruppen U12, U10 und U8.

Näheres zum Turnier:

WJPT Ingersheim

Termine der Turnierserie

 

© SC Ingersheim nach oben drucken